Ciabatta

Ciabatta_Sign

Zutaten für zwei Brote

für den Vorteig:

  • 2 g frische Hefe
  • 125 ml lauwarmes Wasser
  • 175 g Mehl

für den Hauptteig

  • 5 g frische Hefe
  • 3 EL Milch
  • 120 ml Wasser
  • 2 EL Olivenöl
  • 275 g Mehl
  • 12 g Salz

Zubereitung

Für die Zubereitung der Brote müsst ihr zwei Tage einplanen. Am Vortag setzt den Vorteig an, indem ihr die Hefe in 125 ml lauwarmen Wasser auflöst. Gebt dann das Mehl hinzu und verknetet es kurz zu einem Teig. Lasst den Vorteig über Nacht zugedeckt ruhen (12-16 Stunden).

Am nächsten Tag löst in die Hefe in der Milch auf und vermischt sie anschließend mit dem Wasser, dem Öl und dem Vorteig. Gebt nun das Mehl und das Salz hinzu und verkneten den Teig mithilfe eures Mixers (Knethaken). Wenn sich eine Kugel geformt hat, könnt ihr den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche stürzen. Kneten den Teig mit euren Händen weitere 2 bis 3 Minuten weiter.

Lasst den Teig anschließend zugedeckt in einer eingeölten Schüssel bei Zimmertemperatur 2 Stunden gehen.

Nach der Ruhezeit halbiert ihr den Teig und rollt und zieht ihn in eine längliche Form. Setzt die Teiglinge auf ein mit Backpapier belegtes Backblech, bestreicht sie ein wenig mit Mehl, deckt sie mit einem Küchentuch ab und lasst sie weitere 2 Stunden ruhen.

Kurz vor Ende der Ruhezeit heizt ihr den Backofen auf 220°C (Ober-/Unterhitze) vor. Wenn ihr einen Pizzastein habt, könnt ihr diesen gerne benutzen. Gebt die Brote in den Ofen und stellt eine Schüssel mit Wasser auf den Boden eures Backofens. Schließt sofort die Tür und lasst die Ciabatte ca. 30 Minuten backen. Sie sollten eine schöne goldene Farbe haben und knackig sein.

Ciabatta mit Pilzen und Mozarella

Zum Rezept: Ciabatta mit Pilzen und Mozzarella | Ciabatte con funghi e mozzarella

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: