Muntermacher am Mittwoch: Green-Smoothie mit Chia-Samen

Green-Smoothie-mit Chia-Samen

Ihr Lieben, wie sieht’s bei euch im Umfeld aus? Bei mir jedenfalls schnieft und schnäuzt gerade jeder auf der Arbeit. Da ich nicht schon wieder Lust habe, krank zu werden, habe ich beschlossen, dem schlechten Wetter (Lichtmangel) und den Erkältungsviren den Kampf anzusagen. Und womit geht das besser, als mit gesunden Lebensmitteln, die man in einem Smoothie vereint. Banane hat viel Calcium, Birnen wird eine Reinigung der Schleimhäute nachgesagt und Spinat ist reich an Mineralien. Von Chia-Samen brauche ich wahrscheinlich gar nicht erst anfangen :) Neben Vitaminen und Mineralstoffen, enthalten die Samen essentielle Fettsäuren und Protein. Mit dieser trinkbaren Vitamin-Bombe kann ich also nichts verkehrt machen, oder?

Green-Smoothie-mit-Chia-Samen-1

Zutaten

für zwei Portionen

  • 1 kleine Banane
  • 1 große Birne
  • 1 große Hand voll Spinat
  • 1 EL Chia-Samen
  • 200 ml Wasser
  • ca. 10 Eiswürfel

Zubereitung

Als erstes solltet ihr die Chia-Samen einweichen. Messt dafür einen Esslöffel Chia-Samen ab und weicht sie zusammen mit fünf Esslöffeln Wasser ca. 30 Minuten ein. Dann schält und schneidet das Obst. Falls ihr Bio-Birnen gekauft habt: herzlichen Glückwunsch! Das schälen bleibt euch erspart ;) Entfernt das Kerngehäuse der Birne und schneidet alles in Würfel.

Gebt erst die Bananen- und Birnenwürfel in einen leistungsstarken Blender. Fügt dann die gequollenen Chia-Samen hinzu. Wascht nun den Spinat in kaltem Wasser und gebt ihn noch tropfnass in den Blender. Schüttet das Wasser dazu und lasst den Mixer eine Minute laufen. Falls nicht alle Zutaten vermengt werden, öffnet den Mixer und drückt die oberen Zutaten mit einem Löffel nach unten.

Wenn alle Zutaten zerkleinert sind, gebt ihr die Eiswürfel hinzu und mixt noch einmal alles auf höchster Stufe ca. eine Minute weiter.

Wenn euch der Smoothie nicht süß genug ist, könnt ihr gerne ein wenig Agavendicksaft hinzugeben oder von vornherein 100 ml Wasser durch Apfelsaft ersetzen. Ich wollte aber bewusst auf ein paar Kalorien verzichten :)

Das Rezept zum Ausdrucken finden ihr *hier* oder im Rezeptindex unter G.

Sagen wir also gemeinsam dem schlechten Wetter und den Erkältungsviren den Kampf an!

♥ Eure Dina

Green-Smoothie-mit-Chia-Samen-2

Mit Tag(s) versehen: , , ,

14 Kommentare zu “Muntermacher am Mittwoch: Green-Smoothie mit Chia-Samen

  1. Pfefferschote 4. Februar 2015 um 8:48 Reply

    Irgendwie gefallen mir Deine Smoothies imemr besser, ich werde das wohl mal ausprobieren. :)

    Gefällt 1 Person

  2. danilovesfashion 4. Februar 2015 um 21:33 Reply

    hi,
    toller Beitrag, alles liebe
    dani
    http://www.danilovesfashion.com

    Gefällt 1 Person

  3. IsisMond 6. Februar 2015 um 20:54 Reply

    Genau das Richtige für mich ;)

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: