Süße Geschenkideen: Chai im Glas und Chai-Sirup

Chai-Sirup und Chai im Glas

Ja, ich kann es nicht mehr leugnen: Mich hat der Geschenkevorbereitungswahn gepackt! Und da ich für meine Lieben natürlich etwas Geheimes vorbereite, teile ich heute mit euch zwei tolle Geschenkideen, die superschnell umgesetzt und megalecker sind. Einerseits gibt’s ein tolles Rezept, das nicht meinem Kopf entsprungen ist: ein fantastisch-schokoladiger Chai im Glas, der nur noch mit heißer Milch übergossen werden muss. Und andererseits habe ich für euch mein Rezept für einen schnell gemachten Chai-Sirup, der sowohl im Winter als auch im Sommer in die Milch passt. Das Schönste daran ist, dass nicht nur das Verschenken Spaß macht, sondern auch die Zubereitung. Ist es nicht herrlich, wenn man Gewürze verarbeitet und dabei der wunderbare Duft von Zimt, Vanille und Co. durch die Wohnung wabert?

Chai-im-Glas

Chai im Glas

Lecker-schenkenDas Rezept für „Chai im Glas“ findet ihr auf erlebnisgeschenke.de. Dort sind unter der Rubrik „Lecker schenken“ viele süße und salzige Geschenkideen versammelt, die einfach nachzumachen sind. Toll ist, dass man sich auch gleich Anhänger ausdrucken kann und Tipps für das Verpacken bekommt. Das Rezept kann man kostenlos als PDF herunterladen (Link zum Rezept) und direkt loslegen. Die Schokolade ist schnell geraspelt und mit den Gewürzen vermischt. Für mich ist die Mischung 1 EL Chai-im-Glas : 200 ml Milch perfekt.

Chai-Sirup
Zutaten (ergibt ca. 500 ml)

  • 1 l Wasser
  • 125 g (Bio-) Rohrzucker
  • 6 Beutel Schwarzen Tee
  • 1 Vanilleschote
  • 2 Zimtstangen
  • 5 cm Bio-Ingwer
  • 10 Nelken
  • 8 Kardamonkapseln, grün
  • 2 Anissterne
  • 0.5 TL gemahlene Muskatblüte
  • 0.5 TL schwarze Pfefferkörner
  • 2-3 Stücke Orangenschale
  • evtl. Honig oder Agavendicksaft zum Nachsüßen

Chai-Sirup-3 Chai-Sirup-2

Zubereitung

Zuerst einmal müsst ihr alles vorbereiten: Halbiert die Vanilleschote und schneidet den Ingwer in dünne Scheiben. Dann wascht ihr die Orange und schneidet dünn etwas Schale ab (2-3 fünf cm lange Stücke). Zählt und messt alle weiteren Gewürze ab und stellt sie beiseite. Nun lasst ihr das Wasser mit dem Zucker einmal aufkochen und schaltet dann den Herd auf mittlere Hitze zurück. Bindet die Teebeutel zusammen und hängt sie in den Sud. Fügt die Gewürze hinzu und lasst alles 20 Minuten köcheln. Nach 10 Minuten Kochzeit entfernt ihr die Teebeutel. Zum Schluss filtert ihr den Sud durch einen Kaffeefilter oder ein Passiertuch und könnt ihn, wenn ihr mögt, noch mit Honig oder Agavendicksaft nachsüßen. Lasst den Chai-Sirup anschließend abkühlen, bevor ihr ihn in eine Flasche füllt.

Das Schöne an diesem Rezept ist, dass ihr je nach Geschmack die Gewürze variieren oder weniger schwarzen Tee verwenden könnt.

Ich mische meinen Sirup im Verhältnis 2:1 – zwei Teile Milch, ein Teil Sirup – und schäume meine Milch beim Erwärmen auf. Als vegane Variante könnt ihr Mandelmilch verwenden. Das gibt dem Chai eine herrlich nussige Note. Und falls ihr Mandelmilch mal selbst machen möchtet: Hier geht’s zum Rezept.

Lasst es Euch schmecken und habt einen besinnlichen Advent!

Mit Tag(s) versehen: , , , , , , , , ,

2 Kommentare zu “Süße Geschenkideen: Chai im Glas und Chai-Sirup

  1. nachtbaeckerin 27. Dezember 2014 um 18:51 Reply

    Das klingt super :D Ich denke ich mache das evtl. zu unserer Weihnachtsfeier für eine Freundin, die Chailatte unheimlich liebt. Danke für das Rezept!

    Liebe Grüße aus der Nachtbäckerei
    Elli

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: